Promobar

Didaktik des Sprechens im Pflichtschulbereich

 

Unterrichtskonzepte zur sprachlichen Förderung der Lernenden

  • Lieferzeit: 2-3 Werktage
  • inkl. 10.0% MwSt.
  • Gewicht:
Produkt aktuell nicht verfügbar



Faktum ist, …


… dass die Schule nicht x-beliebige Fertigkeiten, sondern in erster Linie Lebenskompetenzen zu vermitteln hat


… dass Schulabgänger die besten Berufs-Chancen haben, wenn sie sich gut verbal ausdrücken können und gute Umgangsformen beherrschen


… dass mündliche Sprachleistungen im Leben viel wichtiger sind als schriftliche


… dass sich seit 200 Jahren die Konzepte für den Deutschunterricht im Pflichtschulbereich kaum geändert haben, und daher leider immer noch das Schriftliche im Zentrum steht


… dass viele Heranwachsende sich mit dem Ruf „Nie wieder Schule!“ aus der Pflichtschulzeit verabschieden, aber dann in eine Welt geraten, in der eine Bereitschaft zum lebenslangen Lernen vorausgesetzt wird


… dass es bereits seit langem moderne Konzepte gibt, die für die aus dem Tritt geratene Unterrichtssituation in Deutsch wieder eine feste Grundlage bieten


Dieses Buch enthält ein solches Konzept:

Praxiserprobt, zeitgemäß und bewährt. – Lassen Sie sich inspirieren!
Wer es gelesen hat, wird nicht nur zahlreiche Anregungen und didaktisch aufbereitete Unterrichtssequenzen für alle Altersstufen vor Augen haben, sondern auch Wege sehen, wie das verbale Leistungspektrum in die Benotung einbezogen werden kann, z. B. durch die im Buch beschriebene 
"GOLD-SILBER-BRONZE-Olympiade"

Zusatzmaterial  >>  Klebepunkte BRONZE, SILBER, GOLD



====================

Bibliographische Angaben:
248 Seiten, Format 17 x 24 cm, Paperback cellophaniert,
mit Abbildungen und Downloadberechtigung für 17 Arbeitsvorlagen
Wien 2010
ISBN: 978-3-9502730-5-2