NEU!!

 

  

 hier in das Vorwort und Inhaltsverzeichnis schnuppern >>

 

Die Welt des Schreibens hat eine unglaubliche Vielfalt erreicht, und die Heranwachsenden nehmen höchst aktiv daran teil. Sie mailen, chatten, schreiben SMS – und das alles auf ihre eigene, unbekümmerte Art. Dieselben Kommunikationsformen werden sie zum Teil später auch im beruflichen Leben benötigen, aber die Erfordernisse offizieller Korrespondenz unterscheiden sich stark vom privaten Gebrauch.

 

Um in das Schreiben der Erwachsenenwelt hineinzuwachsen, muss im gesamten Pflichtschulbereich solides Wissen und Können aufgebaut werden. Dieser Ansatz wird im hier vorgestellten Werk konsequent verfolgt: Die Lernenden erhalten Einblick in 111 verschiedene lebenspraktische Textsorten. Diese Vielfalt erhöht die Leistungs-Chancen für alle – auch für Kinder mit nichtdeutscher Herkunftssprache – und bedeutet zugleich Allgemeinbildung im besten Wortsinn.

 

19 Downloadvorlagen mit Musterbeispielen und Übungsblättern runden die Materialfülle ab und helfen mit,  den Unterricht im Verfassen von Texten problemlos auf die Erfordernisse unserer Tage umzustellen.

 

Das im Buch vorgestellte Modell der Beurteilung schriftlicher Arbeiten nach klar definierten Kriterien erhöht die Objektivität und die Transparenz bei der Notengebung.

 

So ändert sich letztlich auch der Informationswert der Deutschnote. Sie wird zum aussagekräftigen Abbild der in der Schule erworbenen kommunikativen Kompetenzen.

 

Durch dieses Buch profitiert jeder aber auch für sich ganz persönlich: Es sind darin nämlich alle aktuellen Normvorgaben laut ÖNORM A 1080 für Briefe und Kuvertbeschriftungen enthalten, aber auch für viele andere Textsorten wie Lebenslauf, Bewerbung, Protokoll …

 

 

 

 

Bibliographische Angaben:

400 Seiten, Format 17 x 24 cm, Paperback cellophaniert, mit zahlreichen Abbildungen. Inklusive Downloadberechtigung für Arbeits-Vorlagen. Ÿ HF Verlag – Eigenverlag Dr. Horst Fröhler, 1. Auflage, Wien 2008. Ÿ Autorenpreis (bei Direktbestellung) EUR 39,00; Buchhandelspreis EUR 44,00; Preise inkl. 10 % USt. Ÿ  ISBN: 978-3-9502198-9-0