Am 30. März 2006 wurde beschlossen:

Die „Reform der Rechtschreibreform vom Jahr 2006“ ist – ebenso wie die bereits im Jahr 2004 vollzogenen Änderungen – mit 1. August 2006 allgemein verbindlich geworden.

Dadurch wird es notwendig, in 5 von insgesamt 8 Reformbereichen nochmals umzulernen:

  • Getrennt- und Zusammenschreibung
  • Groß- und Kleinschreibung
  • Fremdwortschreibung
  • Worttrennung am Zeilenende (Sog. „Silbentrennung“)
  • Zeichensetzung

Da mit Beginn des Schuljahres 2006/2007 das eigene alltägliche Schreibverhalten, der gesamte Rechtschreibunterricht und nicht zuletzt das Korrekturverhalten an die neuen Gegebenheiten angepasst werden müssen, ist eine sorgfältige Neuorientierung unausweichlich. Das betrifft vor allem Lehrkräfte, aber auch Eltern, die ihren Kindern in Rechtschreiben helfen wollen.

Informationsmöglichkeiten:

1. Informationsseminare zur Rechtschreibreform

Es besteht die Möglichkeit, bezirksbezogene oder schulinterne Veranstaltungen bei mir zu buchen. Dabei kommen Nachmittags- oder Abendtermine in Betracht, aber auch Wochenendtermine sind möglich. Die Planung und Organisation solcher Veranstaltungen liegt bei den Schulen, den Bezirksarbeitsgmeinschaften bzw. den Elternvereinen.

-> Informationsseminare für LEHRKRÄFTE

Schwerpunkte:

– Überblick über den aktuellen Gesamtstand der Reform

– Die Neuerungen von 2004 und 2006 im Brennpunkt

– Das Problem der Wahlformen: Für welche soll man sich im Unterricht entscheiden?

– Der Umgang mit Wahlformen bei der Korrektur

– Beantwortung von Teilnehmerfragen

-> Informationsseminare für ELTERN

Schwerpunkte:

– Überblick über den Gesamtstand der Reform

– Erläuterung der wichtigsten Regeln zu den 8 Reformbereichen

– Übungsbeispiele zu den Neuerungen

– Der Umgang mit den vielen Wahlformen

– Beantwortung von Teilnehmerfragen

2. Maßgeschneiderte Nachschlagewerke zur Rechtschreibreform

Praktischer und informativer als handelsübliche Komplettwörterbücher sind in der Situation des Umlernens punktgenaue Zusammenstellungen. Dafür gibt es zwei Ausgaben zur Wahl:

-> Regelwerk und Spezialwörterbuch zur neuen Rechtschreibung (LEHRERAUSGABE)

Diese Bearbeitung der früher getrennt erhältlichen Bücher „Regelwerk“ und
„Spezialwörterbuch“ ist auch in dieser 8. Auflage der ideale Wegbegleiter für Lehrkräfte in
Sachen aktueller Rechtschreibung.

Enthalten sind grundsätzlich nur jene Regeln unserer Rechtschreibung, die sich im Zuge der Reformschritte (1996, 2005 und 2006) im Vergleich zu früher geändert haben. Diese Beschränkung auf das Wesentliche bringt schnell die erwünschte Klarheit. Dabei können alle Änderungen gegenüber den ursprünglichen Reformbestimmungen unmittelbar nachvollzogen werden: Ein einfaches Markierungssystem lässt erkennen, was 2004 bzw. 2006 geändert wurde. Ebenso ist ersichtlich, welche seit 1996 bestehenden Regeln nun nicht mehr gültig sind.

Das komplette Wörterverzeichnis mit allen von der Reform betroffenen Wörtern wurde völlig neu gestaltet: Weil bei jedem einzelnen Verb dabeisteht, welcher Regel es nun zuzuordnen ist, entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit eine klare Vorstellung von den seit 2006 völlig neuen Gegebenheiten.

Erstmals werden bei den Wahlformen Empfehlungen abgegeben, denn bei jeder Mehrgleisigkeit stellt sich die Frage, welche der erlaubten Schreibformen für die Verwendung im Unterricht günstiger ist.

Auch diese Auflage wird von vielen wieder als Standardwerk zur neuesten Lage der Rechtschreibreform bezeichnet. Es ist unschlagbar beim raschen Auffinden aller Wahlformen, was bei der Korrektur zu erheblich kürzeren Nachschlagezeiten führt.

Im Buchpreis inkludiert ist eine Downloadberechtigung, mit der man sich Übungen (samt Lösungen) zum Erlernen der neuen Regelgegebenheiten bei den Verben aus dem Internet holen kann.

ISBN-10: 3-9502198-0-3; ISBN-13: 978-3-9502198-0-7

Buchhandelspreis: 24,-- Euro (inkl. 10 % USt.); Autorenpreis bei Direktbestellung: 20,-- Euro zuzüglich Versandkosten. Bestellmöglichkeit über die Bestellliste oder per E-Mail

-> Die neue Rechtschreibung 2006 (STANDARDAUSGABE)

Diese Ausgabe ist der ideale Wegbegleiter für interessierte Erwachsene (z. B. Eltern oder Berufstätige), die die neue Rechtschreibung in ihrer letztgültigen Form kennen lernen wollen.

Im Teil „Regelwerk“ sind grundsätzlich nur jene Regeln unserer Rechtschreibung enthalten, die durch die drei Reformschritte von 1996, 2004 und 2006 im Vergleich zu früher geändert wurden. Diese Beschränkung auf das Wesentliche bringt schnell die ersehnte Klarheit.
Das komplette Wörterverzeichnis mit allen von der Reform betroffenen Wörtern vermittelt innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über die jetzigen Gegebenheiten und stellt zugleich ein ideales Nachschlagewerk in Zweifelsfällen dar.

Im Bereich der zahllosen Wahlformen werden Empfehlungen abgegeben, mit welcher der Formen man besser beraten ist. Die mitgelieferten Begründungen überzeugen rasch, dass die empfohlene Schreibweise die Anwendung einfacher macht.

Das Buch enthält als dritten Teil Übungen zu allen 8 Reformkapiteln , wobei auf der Rückseite eines jeden Blattes die Lösungen zu finden sind. Damit wird eine Selbstkontrolle der erworbenen Kenntnisse möglich.

ISBN-10: 3-9502198-5-4; ISBN-13: 978-3-9502198-5-2

Buchhandelspreis: 24,-- Euro, Autorenpreis bei Direktbestellung: 20,-- Euro zuzüglich Versandkosten; Preise inkl. 10 % USt. Bestellmöglichkeit über die Bestellliste oder per E-Mail.