Das Seminar zum Lernbereich Sprechen zeigt im Detail auf, welcher Art die neuen Schwerpunktsetzungen sein müssen, um die wachsenden sprachlichen Defizite abzufangen und den gezielten Gebrauch der Schriftsprache aufzubauen. Stück für Stück müssen weitere wichtige kommunikative Teilziele erworben werden. Dabei sollte jede Teilleistung auch optisch festgehalten werden. Nur so entsteht ein Gegengewicht zu den sichtbaren Leistungsbeweisen im Schriftlichen.

Insgesamt geht es im Wesentlichen um die Teilbereiche

  • Erwerb der Standardsprache („Schriftsprache“)
  • Sprechaktivierung
  • Sprache als Mittel zum sozialen Handeln einsetzen lernen
  • Gesprächs- und Diskussionsregeln einhalten und aktiv anwenden
 
Der vierte Band der Didaktikreihe wird ausführlich diesem Bereich gewidmet sein. (In Vorbereitung)